Die Entwicklung des Telefonsex

Die Entwicklung des TelefonsexMittlerweile ist es knapp 100 Jahre her, dass der Fernsprechapparat flächendeckend in den privaten Haushalten Einzug hielt. Schon damals entdeckten Verliebte, dass sich dieses Medium hervorragend für das Ausleben seiner erotischen Fantasien eignete. So war der private Telefonsex zwar geboren aber die Zeit war noch nicht reif für eine kommerzielle Nutzung. Erst etliche Jahrzehnte später kamen die ersten Telefonsex Hotlines auf, die dafür sorgten, dass man immer und jederzeit seinen interaktiven erotischen Gelüsten frönen konnte. Tabulose Hausfrauen und Studentinnen verdienten sich ein wenig Geld nebenher und niemand dachte sich etwas dabei. Dann schlug die Geburtsstunde des Internets und alles ändert sich. Wer heute Lust auf versauten Telefonsex hat, der kann dies nicht nur von zuhause aus tun, sondern hat über sein internetfähiges Handy die Möglichkeit24/7 tabulosen interaktiven Sex zu haben. Sogar unzensierte Pornobilder und Videos gibt es in der Zwischenzeit kostenlos für die mobilen Geräte.